Ergänzende Bildung FaGe (EB FaGe)

Über die ergänzende Bildung FaGe (EB FaGE)

Neben der regulären Berufslehre gibt es einen anderen Weg, um den Berufsabschluss Fachfrau/Fachmann Gesundheit (FaGe) zu erlangen. Sind Sie schon seit mehreren Jahren berufstätig, haben Erfahrungen gesammelt und Ihr Wissen erweitert – aber es fehlt Ihnen noch ein anerkannter Berufsabschluss? Das Validierungsverfahren FaGe könnte für Sie der richtige Weg sein.

In einem Validierungsverfahren weisen Sie zuerst nach, welche Fähigkeiten Sie bereits für diesen Beruf mitbringen — aus bisherigen Ausbildungen, Ihrer Berufserfahrung und anderen Tätigkeiten.

Wechsel im Validierungsverfahren Fachmann / Fachfrau Gesundheit EFZ
Im 2019 werden aufgrund des Wechsels der Verordnung über die berufliche Grundbildung (BiVO) die aktuellen Validierungsverfahren Fachmann / Fachfrau Gesundheit EFZ durch ein neues Verfahren abgelöst.
Dies bedeutet, dass die bisherigen Validierungsverfahren Fachmann / Fachfrau Gesundheit EFZ (FaGe EFZ) und Fachmann / Frau Gesundheit EFZ 2009 (FaGe EFZ 2009) gem. BiVO vom 13. November 2008 durch das Validierungsverfahren Fachmann / Frau Gesundheit EFZ 2017 (FaGe EFZ 2017) gem. BiVO vom 5. August 2016 und in Kraft seit 1. Januar 2017 abgelöst werden.

  • Es finden im Januar 2019 noch zwei obligatorische Informationsanlässe I (OIA I) zum bisherigen Validierungsverfahren (FaGe EFZ 2009) statt: Anmeldung unter obligatorischer Informationsanlass.
  • Voraussichtlich im September 2019 wird der erste obligatorische Informationsanlass I (OIA I) zum neuen Validierungsverfahren (FaGe EFZ 2017) stattfinden: Informationen zum Start entnehmen Sie ab Sommer 2019 auf unserer Website.
  • Das bisherige Angebot der Ergänzenden Bildung FaGe wird bis Ende 2021 durchgeführt.

Haben Sie Fragen zum Validierungsverfahren FaGe?

Beim biz Oerlikon/Validierung erhalten Sie alle Informationen.

biz Oerlikon
Validierung
Dörflistrasse 120
8050 Zürich
Telefon: 043 259 97 00
validierung@ajb.zh.ch
Website

Der erste Schritt im Validierungsverfahren ist der Besuch eines obligatorischen Informationsanlasses (OIA) am biz Oerlikon. Die Daten und die Online-Anmeldung finden Sie hier.

Sind Sie noch nicht sicher, welcher Weg zum Berufsabschluss für Sie der Beste ist?

Wenden Sie sich an:

Laufbahnberatung Gesundheitsberufe
Dörflistrasse 120
8050 Zürich
Telefon: 043 259 97 00
info@puls-berufe.ch
Website

Nutzen Sie die Möglichkeit einer persönlichen Beratung. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.


Ergänzende Bildung FaGe

Im Validierungsverfahren zeigt sich, welche Kompetenzen/Module Sie noch am ZAG besuchen müssen. Die Module entsprechen den Inhalten des Ausbildungsplans Fachfrau/Fachmann Gesundheit. Je nach Thema dauern die Module zwischen zwei und acht Tagen und werden berufsbegleitend durchgeführt. Sie können sich aus dem Angebot unserer Module Ihr individuelles Programm zusammenstellen.

Es finden regelmässig Informationsveranstaltungen zur Ergänzenden Bildung FaGe am ZAG statt.
Für mehr Informationen klicken Sie hier.